Das Freundschaftslied
  „Freunde sind wie süßer Reis, mit Zucker drauf und Zimt“, singen die beiden Freunde Nulli und Priesemut, und meinen damit, dass sie einfach untrennbar zusammen gehören.
In der Kellerwohnung von Hamster Kurtle (am Kontrabass) und Schweinchen George (am Schlagzeug) üben sie gemeinsam für ihren großen Auftritt auf der Waldbühne. Doch ausgerechnet bei ihrem fröhlichen Freundschaftslied geraten die beiden Freunde wieder mal in Streit.
Wenn ihr unten auf das Bild klickt, könnt ihr euch die witzige Geschichte in der Sendung mit dem Elefanten anschauen.
Die Folge „Das Freundschaftslied“ beginnt nach ca. 5 Minuten.

© WDR/Sodtke    
 
Für diejenigen von euch, die jetzt Lust bekommen haben, das Freundschaftslied auf dem Klavier (oder einem anderen Instrument) nachzuspielen, gibt es hier – von den zwei dicksten Freundinnen Antje und Silja – ( Herzlichen Dank euch beiden! ) die Noten:

Die Noten zum Freundschaftslied
(.pdf-Datei, 370 kB)

Wer keine Noten lesen kann und gemeinsam mit seinem besten Freund (oder seiner besten Freundin) einfach nur mitsingen will, für den haben wir den Text des Liedes farblich gekennzeichnet – damit man weiß, wer gerade singt:

Der Text des Freundschaftsliedes
(.pdf-Datei, 142 kB)
   Zurück  Nach oben